Bachblüten für Hunde

Welche Bachblüten gibt es? In welchen Fällen können sie meinem Hund helfen? Welche Anwendungsmöglichkeiten gibt es?

 

Datum: 19.06.2019

Mittwoch 19:00 - ca. 20:30 Uhr

Referentin: Tierheilpraktikerin Andrea Frost

 

Ort: Seminarraum der Tierheilpraxis Man and Dog

Der Grundsatz der Bachblütentherapie lautet: Behandle die Persönlichkeit und nicht die Krankheit.

Bachblüten wirken indirekt, also nicht direkt, auf organische Leiden. Sie bewirken eine Harmonisierung auf der geistigen Ebene und Gemütsebene und beeinflussen dadurch die körperlichen Symptome (Krankheitszeichen) positiv.

Genauso wie bei der Behandlung von Menschen versucht man den seelischen Zustand des Hundes zu erfassen. Die genaue Beobachtung und das "Hinein-Fühlungsvermögen" bringen uns auf den Weg herauszufinden, was das Tier aus der Balance gebracht hat, was es benötigt.

Aus dem Inhalt:

  • Einführung in die Bachblütentherapie
  • Vorstellung der einzelnen Blüten
  • Praktische Anwendung der Bachblüten

Hinweise:

Die Teilnehmerzahl ist auf 7 Personen begrenzt. Hunde haben an diesem Tag frei. (Sollte Ihr Hund nicht alleine bleiben können, sprechen Sie mich bitte darauf an.)

Veranstaltungsort:

Seminarraum Tierheilpraxis Man and Dog

Moritzstrasse 14

31137 Hildesheim

Kosten:

15,00 Euro pro Personen (inklusive Skript)

Kontakt:

Man and Dog

Moritzstr. 14

31137 Hildesheim

 

05121 3039387

0176 22336140

info@mad-hildesheim.de

 

Unsere Bürozeiten sind:

Dienstag 09.30 - 11.30 Uhr

und

Mittwoch 19.00 - 20.00 Uhr

Bitte nutzen Sie außerhalb der Bürozeiten unser Kontaktformular und haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir Anfragen per Facebook oder WhatsApp nicht beantworten können.

Mitglied im:

Ich beteilige mich an der Aktion:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Man and Dog Hildesheim