Hundeführerschein in Hildesheim & Umgebung

Seit 01. Juli 2011 gilt eine Neufassung des Niedersächsischen Gesetzes über das Halten von Hunden (NHundG)

 

Wichtige Punkte sind unter anderem

 

• die Kennzeichnungspflicht durch einen Mikrochip

• Abschluss einer Hundehalter-Haftpflichtversicherung

• Nachweis der theoretischen und praktischen Sachkunde für Hundehalter

 

Ab dem 01. Juli 2013 ist auch der § 2 bezüglich des Nachweises der Sachkunde in Kraft getreten. Danach muss zukünftig jeder, der einen Hund halten will, die dafür erforderliche Sachkunde nachweisen. (Wer schon jetzt länger als zwei Jahre als Hundehalter angemeldet ist, gilt grundsätzlich als sachkundig.)

 

Wer nach einer Unterbrechung oder zum ersten Mal einen Hund anschaffen möchte, muss in anerkannten Verfahren seine Sachkenntnis erwerben und so der Behörde nachweisen.

 

Dabei muss die theoretische Prüfung vor der Anschaffung des Hundes und die praktische Prüfung im ersten Jahr der Hundehaltung abgelegt werden. Vorbereitungskurse sind obligatorisch, die Prüfung kann auch ohne Teilnahme an einem Kurs abgelegt werden.

 

Durch die Zertifizierung vor der Tierärztekammer Niedersachsen und die Anerkennung durch den Landkreis Hildesheim sowie das Bundesministerium BMELV Niedersachsen sind wir berechtigt die theoretische und praktische Prüfung zur Sachkunde abzunehmen

Unsere Bürozeiten sind:

Dienstag 09.30 - 11.30 Uhr

und

Mittwoch 19.00 - 20.00 Uhr

Bitte nutzen Sie außerhalb der Bürozeiten unser Kontaktformular und haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir Anfragen per Facebook oder WhatsApp nicht beantworten können.

Kontakt:

Man and Dog

Moritzstr. 14

31137 Hildesheim

 

0176 22336140

info@mad-hildesheim.de

 

Tierheilpraxis:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Man and Dog Hildesheim
kontakt Impressum agb